Meinung

Pfeffer weiß das: Wieso Chauffeure früher so viel poliert haben

Erst mit Wasserbasislacken musste nicht mehr so viel poliert werden.

Diese Szene in alten Filmen kennt wohl jeder: Ein Chauffeur steht wartend an seiner Limousine und wischt mit einem Tuch über die offensichtlich total saubere Karosserie des Fahrzeugs. Wer jetzt denkt, dabei handelt es sich um ein plumpes Filmklischee, irrt sich: Dieser Spleen hatte tatsächlich einst einen Sinn.

Ein Kandidat für einen „zukünftigen Klassiker“

Der Boldmen CR 4, über den wir in unserer Rubrik „Projekte“ berichten, ist gerade erst auf den Markt gekommen und damit eigentlich alles andere als ein Classic Car. Warum wir ihn trotzdem vorstellen? Weil vieles dafür spricht, dass es sich bei diesem Roadster um einen „zukünftigen Klassiker“ handelt.

Schönheit im Auge des Betrachters

Schönheit, so sagt ein Sprichwort, liege im Auge des Betrachters. Das gilt auch für Autos. Doch wie wäre es, wenn man die Schönheit eines Autos nach einer mathematischen Formel berechnen könnte?

Pro und Contra Retro-Design

Im Zuge des sogenannten „Retro-Designs“ zitieren viele Autohersteller genüsslich die Formensprache vergangener Zeiten. Was soll man davon halten?

Markt mit Zukunft?

Lohnt sich für freie Werkstätten die Beschäftigung mit Old- und Youngtimern? Ich meine, ja. [Weiterlesen …]