Andreas Mannebach

Der sportliche Polo aus Spanien

Ibiza – so heißt nicht nur eine kleine spanische Insel, sondern auch der bekannteste Kleinwagen des spanischen Autoherstellers SEAT. Während der Ur-Ibiza Anfang der 1980er noch eine Eigenentwicklung war, hatte bei der zweiten Generation VW maßgeblich seine Finger im Spiel.

„Die Arbeit an Classic Cars macht Spaß“

Die Entscheidung im „1. Classic Blog Award“ ist gefallen: Den meisten Leserinnen und Lesern, die an unserem diesjährigen Gewinnspiel teilgenommen haben, gefiel unser Restaurierungs-Story über einen klassischen Mercedes 280 SL , eine sogenannte „Pagode“, am besten.

Herausforderung weiße Perlglanzreparatur

Die Entscheidung im „1. Classic Blog Award“ ist gefallen: Den meisten Leserinnen und Lesern, die an unserem diesjährigen Gewinnspiel teilgenommen haben, gefiel unser Restaurierungs-Story über einen klassischen Mercedes 280 SL , eine sogenannte „Pagode“, am besten.

Das Lächeln der Giulietta

Erinnern Sie sich? Vor einigen Monaten berichteten wir im Classic Blog über die Restaurierung einer bildschönen Italienerin: der Giulietta SS Speciale von Alfa Romeo, einem seltenen Sportwagen-Klassiker von 1958. Er wurde in der Werkstatt von Thomas Knapp in Kreuztal bei Siegen aufwendig restauriert, und in unserem ersten Beitrag im Classic Blog war Knapps Mitarbeiter Benjamin Scheel noch heftig damit beschäftigt, die Karosserie auf Vordermann zu bringen, zu schleifen, zu füllern und zu spachteln.

Schicker Kleinstwagen

Mit dem Ka stellte Ford Mitte der 90er-Jahre einen der Prototypen einer neuen Generation von „Kleinstwagen“ vor. Der optisch durchaus gewagte Entwurf entpuppte sich als Dauerbrenner – und kann selbst heute, über 20 Jahre später, noch überzeugen.

Schönheit im Auge des Betrachters

Schönheit, so sagt ein Sprichwort, liege im Auge des Betrachters. Das gilt auch für Autos. Doch wie wäre es, wenn man die Schönheit eines Autos nach einer mathematischen Formel berechnen könnte?

Das Bötchen hat Macken

Ein Flitzer wie aus dem Bilderbuch – das ist der erste Eindruck, den man bekommt, wenn man ein Foto des Fiat Barchetta sieht. Doch der Roadster ist vor allem wegen allerlei Macken in Erinnerung geblieben.

Ein royaler Escort unter dem Hammer

Ein prominenter Vorbesitzer kann den Wert eines Old- oder Youngtimers, selbst wenn es sich um ein eher schlichtes Alltagsmodell handelt, manchmal um ein Vielfaches steigern. In einem englischen Auktionshaus kam jetzt ein solches Fahrzeug unter den Hammer.

Ein (fast) unkaputtbarer Allrounder

Der riesige Volvo 940 war eigentlich schon bei seiner Einführung im Jahr 1990 ein Oldie. Dennoch ist er auch heute noch gefragt. Seinen hohen Sprit-Verbrauch macht er durch seine Robustheit sowie seinen großzügigen Fahrzeuginnenraum locker wett.